Augenbrauenlift in Weinheim

Verschiedene Methoden ohne OP

Im Laufe des Lebens senken sich unsere Augenbrauen immer weiter ab und der jugendliche “wache” Blick lässt nach. Die Augenlider wirken schwer und unbewusst zieht man die Stirn nach oben, was gelegentlich zu Spannungskopfschmerzen führen kann.

Auch hier gibt es verschiedene Verfahren, mit denen man die Augenbrauen ohne Operation anheben kann.

Eine Möglichkeit besteht darin, die Muskelgruppen, die an den Brauen nach unten ziehen, etwas mit Botox zu entspannen, so dass sich die Brauen leicht anheben. Dieses Verfahren bezeichnet man auch als “chemical browlift”.

Vorteile: schnelle Methode, wenige bis keine Risiken, keine Ausfallzeiten

Nachteile: Kurze Wirkungsdauer von 3-5 Monaten, nur bei geringer Ausprägung sinnvoll.

Was kostet die Behandlung?

ab €220,-

Was kostet die Behandlung?

€390,-

Als zweite Möglichkeit besteht die Anhebung der Augenbrauen mittels Hyaluronsäure. Besonders die seitlichen Partien der Augenbrauen senken sich aufgrund von Volumenverlust im Bereich von Schläfen und Stirn. Gibt man diesen Partien wieder Ihre Fülle zurück, werden auch die Augenbrauen wieder in Position gehalten.

Vorteile: längere Wirkdauer von bis zu 1 Jahr, gleichzeitiges Schläfenlift führt zu weiterer optischer Verjüngung.

Nachteile: nur bei Volumenverlust sinnvoll, kurzzeitige Ausfallzeiten möglich.

Als neuestes Verfahren hat das Fadenlifting Einzug gehalten für das Brauenlift. Trendsetter bei jüngeren Patientinnen und Patienten war “Bella Hadid”, weswegen man diesen Trend der übertrieben angezogenen Augenbrauen auch als “bella eyes” bezeichnet. Wer nicht ganz so dramatisch aussehen möchte und dennoch mehr Lifting benötigt als es mit Hyaluron oder Botox möglich ist, kann auch mit dieser Technik ein natürlich wirkendes Brauenlift durchführen lassen. Die Voraussetzung: Ihre Behandler kennt sich damit aus…

Vorteile: maximaler Liftingeffekt möglich, kurzer Eingriff, lange Wirkung von durchschnittlich einem Jahr. Abbaubares biokomaptibles Material (PDO).

Nachteile: örtliche Betäubung erforderlich, höhere Komplikationsmöglichkeiten, wenn auch nicht zu erwarten bei einem gut ausgebildeten Arzt / Ärztin.

Was kostet die Behandlung?

ab €590,-

Weitere Gesichtskonturierungen:

Das bo-Institut in Weinheim - kompetente Beratung und Behandlung in Ihrer Nähe

Jede Behandlung setzt eine gute Beratung vorab voraus. Daher vereinbaren Sie am besten direkt einen Termin bei uns. Gemeinsam finden wir heraus, was für Sie sinnvoll ist und welche Methode am besten zu Ihnen passt. Für die Behandlung heißt Sie Dr. med. Daniel Bas Orth in seinen privaten Praxisräumen in Weinheim (in der Nähe von Mannheim und Heidelberg) willkommen.